Kalorik

Ka|lo|rikf.; Gen.: -; Pl.: unz.〉 Wärmelehre

Lexikalische Deutsches Wörterbuch. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kalōrik — Kalōrik, Lehre von der Wärme …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kalorik — (lat.), Lehre von der Wärme …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kalorik — Die Kalorische Theorie (engl.: caloric, die Wärme betreffend) ist eine überholte Theorie der Wärme. Sie postuliert eine kalorische Substanz, die unsichtbar ist, kein Gewicht besitzt, sich zwischen den Molekülen aufhält und so auch Körpergrenzen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kalorik — Ka|lo|rik 〈f.; ; unz.〉 = Wärmelehre * * * Ka|lo|rik, die; (Physik): Wärmelehre. * * * Ka|lo|rik, die; (Physik): Wärmelehre …   Universal-Lexikon

  • Kalorik — Ka|lo|rik die; <zu 2↑...ik> Wärmelehre …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kalorik — Ka|lo|rik, die; (Wärmelehre) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Wärmelehre — Thermodynamik * * * Wạ̈r|me|leh|re 〈f. 19; unz.〉 Teilgebiet der Physik, das sich mit den Erscheinungen der Wärme befasst; Sy Kalorik * * * Wạ̈r|me|leh|re: svw. ↑ Thermodynamik. * * * Wạ̈r|me|leh|re, die <Pl. selten> (Physik): Teilgebiet der …   Universal-Lexikon

  • Adiabatengleichung — Siméon Denis Poisson Siméon Denis Poisson (* 21. Juni 1781 in Pithiviers (Département Loiret); † 25. April 1840 in Paris) war ein französischer Physiker und Mathematiker. Poisson begann 1798 Mathematik an der École polytechnique zu studieren, wo… …   Deutsch Wikipedia

  • Adiabatengleichungen — Siméon Denis Poisson Siméon Denis Poisson (* 21. Juni 1781 in Pithiviers (Département Loiret); † 25. April 1840 in Paris) war ein französischer Physiker und Mathematiker. Poisson begann 1798 Mathematik an der École polytechnique zu studieren, wo… …   Deutsch Wikipedia

  • Simeon Denis Poisson — Siméon Denis Poisson Siméon Denis Poisson (* 21. Juni 1781 in Pithiviers (Département Loiret); † 25. April 1840 in Paris) war ein französischer Physiker und Mathematiker. Poisson begann 1798 Mathematik an der École polytechnique zu studieren, wo… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.